Sonntag, 17. Mai 2015

Octapus

Hallo ihr Lieben,

ich habe in dieser Woche eine Bitte vom Wilhelminenspital bekommen. Es geht hier um gehäkelte und gestrickte Tierchen, Octapus, die den Frühchen helfen sollen. Und zwar halten die Kleinen dann eher die gestrickten/gehäkelten Tierchen in der Hand und ziehen weniger an ihren medizinischen Schläuchen.

Hier habt ihr mal zwei Bilder:



Einmal die gehäktelte und einmal die gestrickte Version.

Die Anleitung bitte via E-Mail erfragen - Danke!

Bitte beachtet folgendes:
- Bitte NUR Baumwollgarn verwenden. Keine Mischungen und keine Sockenwolle
- Das Füllung muss bei 60 Grad waschbar sein. Bitte auch unbedingt den Nylonstrumpf berücksichtigen, damit die Füllwatte nicht herausquellen kann und eventuell ein kleiner Mensch dran erstickt!

Also, wenn jemand Lust hat auch, mal einen Octapus zu häkeln oder stricken - immer gerne, das Wilheminenspital würde sich sehr freuen!

Liebe Grüße
Claudia

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen